Literaturkreis in Weilheim

mit Margarete Knödler-Pasch

Oktober bis Dezember 2020

 

Literaturnobelpreis 2020

Selbst Denis Scheck war überrascht über die Preisverleihung an Louise Glück.

Zum Literaturblatt von Margarete Knödler-Pasch über die Nobelpreisträgerin.

Literaturkreis

F. H. Burnett

1. Dezember 2020

Eben war Cedric noch ein ganz normaler amerikanischer Junge und jetzt soll er plötzlich ein Lord sein! Sein Großvater, ein Graf, holt ihn nach England, um ihn zu einem richtigen Adligen auszubilden. Voller Staunen begibt Cedric sich in die fremde Welt – und schafft es, aus dem griesgrämigen Alten einen freundlichen Menschen zu machen!

Mehr dazu im Literaturblatt

Hans-Ulrich Treichel

3. November 2020

Hans-Ulrich Treichels Erzählung handelt von einer Familie, an deren Leben nichts außergewöhnlich scheint: Der Flucht aus den Ostgebieten im letzten Kriegsjahr folgt der erfolgreiche Aufbau einer neuen Existenz in den Zeiten des Wirtschaftswunders. Doch es gibt für sie nur ein einziges, alles beherrschendes Thema: die Suche nach dem auf dem Treck verlorengegangenen Erstgeborenen, nach Arnold.

Mehr dazu auf dem Literaturblatt

Brigitte Reimann

6. Oktober 2020

Vom Idealismus der Anfangsjahre
Gleich nach dem Abitur gehen Curt, Nikolaus und Recha für ein Jahr in einen Großbetrieb, in eine für sie fremde, aufregende Welt. Ein bisschen Trotz ist dabei im Spiel, viel Idealismus und noch mehr Abenteuerlust. Wie schwierig es werden wird, sich zu behaupten, ahnt keiner, und dass die beiden jungen Männer sich in Recha verlieben, macht es nicht leichter.

Mehr dazu im Literaturblatt – einfach klicken .

Demnächst im Literaturkreis

Marguerite Yourcenar

12. Januar 2021

Die Lebensgeschichte des römischen Kaisers Hadrian.
In seiner Villa in Tibur schreibt der sechzigjährige Kaiser Hadrian an seinen Adoptivenkel, den späteren Herrscher Marc Aurel. Was er dem siebzehnjährigen Jüngling mitteilt, gleicht einem reflexiven Selbstgespräch, ist ein Versuch des alternden Mannes, die wechselnden Masken und Gesichter des eigenen Ich zu erkunden:

Mehr dazu im Literaturkreis

Friedrich Dürrenmatt

9. Februar 2021

Kernphysiker Möbius, Entdecker einer furchtbaren und gefährlichen Formel, flüchtet, seine Familie preisgebend, ins Irrenhaus. Er spielt Irrsinn, er fingiert die Heimsuchung durch den Geist Salomos, um das, was er entdeckte, als Produkt des Irrsinns zu diffamieren. Doch zwei Geheimagenten, ebenfalls als Wahnsinnige getarnt, sind ihm auf der Spur.

Mehr dazu im Literaturkreis

 
John Galsworthy

9. März  2021

Der rücksichtslose und erfolgsverwöhnte Anwalt Soames versucht die Liebe seiner schönen Frau Irene zu erzwingen und verliert sie an den feinsinnigen Architekten Bosinney. Grandiose englische Familiensaga.

Mehr dazu im Literaturkreis

 
 
 
Virginia Woolf

6. April 2021  

 

Einer der berühmtesten Romane der englischen Literatur erzählt einen einzigen Tag im Leben der Clarissa Dalloway – und zugleich die Tiefe eines ganzen Lebens voller Leerstellen und in engen Grenzen.“

Mehr dazu im Literaturkreis